🌱 Die sichere Verwahrung deines Wertpapiervermögens hat für uns oberste Priorität.

Wir sind von der estnischen Finanzaufsichts- und Abwicklungsbehörde Finantsinspektsioon für die Tätigkeit als Investmentunternehmen zugelassen (Zulassungsnummer: 4.1-1/133 für die Erbringung von Wertpapierdienstleistungen).

Zunächst einmal ist es wichtig für dich zu wissen, dass deine Vermögenswerte durch die Anlegerentschädigungsregelung bis zu einem Betrag von 20.000 € geschützt sind.

Es gibt zwei Arten von Risiken, die du berücksichtigen musst -

🍃 das operative Risiko (ein Ereignis, das Grünfin als Unternehmen betrifft) und

🍃 das Wertpapierrisiko (ein Ereignis im Zusammenhang mit den Fonds, in die du dein Geld über Grünfin investierst).

Auch das operative Risiko haben wir auf verschiedene Weise minimiert.

🌱 Wir verwahren das Anlagevermögen unserer Kunden getrennt vom Unternehmensvermögen bei einer Depotbank.

Außerdem hast du die Möglichkeit, deine Vermögenswerte während der Haltedauer jederzeit zu verkaufen oder zu übertragen.

🌱 Deine Vermögenswerte sind durch die Anlegerentschädigungsregelung bis zu einem Betrag von 20.000 € geschützt.

Der Garantiefonds schützt die angelegten Gelder von Investoren im Falle der Insolvenz einer Investmentgesellschaft. Mehr dazu: Informationen über das Anlegerentschädigungsprogramm

🌱 Es gibt zusätzliche Garantien wie regelmäßige Audits unserer internen Prozesse und des Datenschutzes durch die Finanzbehörden.

Wir werden in Estland als Investmentunternehmen von der estnischen Finanzaufsichtsbehörde reguliert. Dies bringt zusätzliche Garantien für unsere Kunden wie beispielsweise regelmäßige Audits unserer internen Prozesse und des Datenschutzes durch die Finanzbehörden sowie eine Absicherung der operativen Risiken in Höhe von 20.000 € pro Anleger durch einen Garantiefonds des Mitgliedstaats mit sich. Mehr dazu: Grundsätze für den Schutz und die Verwahrung der Vermögenswerte der Kunden

🌱 Du würdest deine Investition selbst bei einer Insolvenz von Grünfin nicht verlieren.

Im Extremfall einer Insolvenz von Grünfin übertragen wir dein Vermögen, d.h. die nachhaltigen ETFs in deinem Portfolio, auf ein Depot bei deiner Bank. Das bedeutet, dass du deine Investition selbst bei einer Insolvenz von Grünfin nicht verlieren würdest.

🌱 Das Wertpapierrisiko beim Kauf der entsprechenden ETFs bleibt das Gleiche - egal, ob du sie über Grünfin oder über deine Bank kaufst.

Weil wir dein Geld in frei gehandelte nachhaltige ETFs von renommierten Vermögensverwaltern investieren, ist dein Wertpapierrisiko bei Grünfin das gleiche wie beim Kauf der entsprechenden ETFs über deine Bank. Jeder Anleger sollte immer sorgfältig abwägen, ob er/sie in der Lage ist, diese Risiken zu tragen, und dabei frühere Erfahrungen mit Investitionen, Anlageziele, finanzielle und wirtschaftliche Möglichkeiten und andere ähnliche Umstände berücksichtigen. Mehr dazu: Welche Risiken sind mit meinem Portfolio verbunden?

Wenn dir Nachhaltigkeit und Impact wichtig sind, haben wir das beste Angebot auf dem Markt für dich. 💚


Mehr dazu:

Ist mein Geld abgesichert?

Wie stellt ihr sicher, dass meine Anlage auch tatsächlich einen Impact hat?

In welchen Ländern ist Grünfin verfügbar?

War diese Antwort hilfreich für dich?