Wir freuen uns über jede Anlegerin und jeden Anleger, die den Weg der Nachhaltigkeit gehen wollen. Ganz gleich, ob Investieren für dich ein Hobby ist oder du dich intensiver damit beschäftigst und dabei einen DIY-Ansatz verfolgst, im folgenden Blogbeitrag stellen wir dir unsere Anlagegrundsätze vor.

Aktivismus - aber richtig

Nur in gute Unternehmen zu investieren, reicht nicht aus, um den Klimawandel aufzuhalten oder eine bessere Gesellschaft zu schaffen. Wir müssen die großen globalen Unternehmen drängen, mehr zu tun. Die großen Unternehmen spielen eine große Rolle für unseren Planeten, und wir brauchen sie, damit sie jetzt handeln.

🍃 Wir arbeiten aktiv mit verschiedenen großen Unternehmen zusammen, um sie dazu zu bewegen, mehr für die Umwelt und die Gesellschaft zu tun.

🍃 Wir treffen uns mit ihren Führungskräften, wir melden uns auf Aktionärsversammlungen zu Wort und wir fordern unsere ETF-Manager auf, über Themen abzustimmen, die für das Klima und unseren Planeten wichtig sind.

Deine Zeit

🍃 Mit Grünfin kannst du die gesamte Recherche und das Rebalancing uns überlassen.

🍃 Wir beginnen mit einem Pool and ETFs von über 300.000 Fonds, analysieren sie anhand mehrerer Nachhaltigkeits- und Risikokriterien und haben bisher die 8 besten Fonds nach diesen Kriterien ausgewählt.

🍃 Anschließend erstellen wir Portfolios mit einer entsprechenden Gewichtung der einzelnen Fonds auf der Grundlage von Risiko-Rendite-Parametern.

🍃 Wir beobachten den Markt aktiv und überprüfen unsere Auswahl an nachhaltigen ETFs vierteljährlich. Wenn neue und bessere nachhaltige ETFs zur Verfügung stehen, die unsere anspruchsvollen Kriterien erfüllen, können wir diese in die Grünfin-Portfolios aufnehmen oder sie im Laufe der Zeit ersetzen.

Die Kosten

🍃 Es gibt auch ein Kostenargument. Wenn du das Portfolio mit acht Instrumenten vollständig nachbilden möchtest, ist der Preis über eine Bank oder eine Handelsplattform in der Regel für den Kauf jedes Instruments.

🍃 Unsere monatliche Gebühr von 3,90 € ist definitiv die günstigere Option für regelmäßige Anlegerinnen und Anleger, die monatlich in ein diversifiziertes Portfolio investieren. Zur kleinen Erinnerung: Regelmäßiges Investieren und Diversifizierung sind die Grundgesetze der Finanzwelt.

All dies ist für eine Einzelperson nur schwer zu bewerkstelligen oder würde enorm viel Zeit in Anspruch nehmen. Lass uns also die Arbeit für dich erledigen - für eine geringe Gebühr von 3,90€ pro Monat oder kostenlos, wenn dein Portfolio unter 1000€ liegt.



Mehr dazu:

Wie stellt ihr sicher, dass meine Anlage auch tatsächlich einen Impact hat?

Wie funktioniert die Preisgestaltung?

Kann ich auch kleine Beträge einzahlen?

War diese Antwort hilfreich für dich?