Wir ermöglichen sowohl regelmäßige als auch einmalige Einzahlungen in Ihr Portfolio.

Manche unserer Kunden ziehen einmalige Überweisungen zu einem für sie günstigen Zeitpunkt den regelmäßigen monatlichen Zahlungen vor.

Wir ermöglichen auch eine Kombination aus beiden Möglichkeiten. Du kannst beispielsweise eine monatliche Zahlungen einrichten und gelegentlich eine einmalige Überweisung tätigen.

Wenn du nur unregelmäßige Zahlungen tätigen möchten (z. B. zweimal im Jahr), empfehlen wir dir, eine regelmäßige Zahlung (z. B. 10 €) einzurichten, mit der die monatliche Gebühr von 3,90 € abgedeckt wird und dann größere Beträge nach deinem Belieben einzuzahlen. Andernfalls müssen wir vierteljährlich Geld aus deinem Portfolio abbuchen, um deine monatlichen Gebühren zu decken.

Der Anzahl deiner einmaligen Einzahlungen sind keine Grenzen gesetzt und es werden lediglich die normalen monatlichen Gebühren erhoben.


Mehr dazu:

Wie oft wird mein Geld angelegt?

Muss ich Steuern auf meine Grünfin-Gewinne zahlen?

War diese Antwort hilfreich für dich?